Wir setzen uns für die Stadt-Land-Bahn ein!

Die Schaffung eines normalspurigen Zubringers vom Ostbahnhof in die Darmstädter Innenstadt, der mit Zweisystemfahrzeugen befahren werden kann, ist eines unser wichtigesten Ziele. Das Konzept wird als Stadt-Land-Bahn oder manchmal auch Kombilösung bezeichnet. Eine solche Verbindung wird die Attraktivität der Odenwaldbahn imens steigern und den schon beim Bau dieser Strecke vorgesehenen, zweigleisigen Ausbau realistisch werden lassen. Nur so kann im Ostkreis von Darmstadt-Dieburg das Ziel der Regierung, den ÖPNV bis 2030 zu verdoppeln, eingehalten werden.

Dem entgegen steht der Plan, eine schmalspurige Straßenbahn nach Roßdorf und Groß-Zimmern zu bauen. Mit den vielen Problemen dieser Lösung und der Antwort, warum die Stadt-Land-Bahn im Vergleich besser wäre, haben wir uns im Rahmen der Kreistagswahl 2021 als auch des Antritts unseres Mitglieds Mitja Stachowiak zur Bürgermeisterwahl in Roßdorf Anfang 2022 näher beschäftigt. Zwei Videos führen Sie durch die relevanten Programmabschnitte:

In den sozialen Netzwerken teilen wir z.B. unter dem Hashtag #StadtLandBahn immer wieder Inhalte, die Sie gerne mit Likes versehen können. Es ist an der Zeit, der Politik zu zeigen, dass sich die Menschen im Landkreis eine richtige Verkehrswende wünschen!